Grundlagen der Menschenkenntnis - Band I von Amandus Kupfer

Grundlagen der Menschenkenntnis - Band I von Amandus Kupfer

30,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Die Formkraft der Psyche

Leinenband | ISBN: 978-3-943515-01-5

Umfang: 254 Seiten
Maße: 17.5 x 24 cm


Dieses Buch lernt uns in einleuchtender Art wie technisch noch nicht messbare Energien, von den Vorfahren vererbt, die Grundlage vom menschlichen Wesen bestimmen und unsere Gestalt formen. Interessant sind die Tabellarisch angegebenen Veränderungsmöglichkeiten dieser psychischen Qualitäten. Durch Arbeiten für oder gegen die eigene Person, kann das Innere Volumen der Energien vergrößert oder zerstört werden. Der mimische Ausdruck zeigt den dadurch ausgelösten Aufstieg oder Zerfall der Persönlichkeit. Mit Hilfe der vererbten inneren Energien entstehen die vielfältig dargestellten unterschiedlichen Naturelle oder Konstitutionen. Diese bringen, durch leicht zu erkennende Formen der Gestalt und des Gesichtes, spezifische menschliche Stärken und Schwächen zum Ausdruck. Hier erscheinen Lebensgestaltungsvarianten in ökonomischen, philosophisch geistigen, oder tatkräftigen Bereichen. Dies beim einfachen wie beim genialen Bürger, beim Weisen oder dem Mafiaboss. Eine beeindruckende Ordnung in der Vielfalt wird greifbar.


Über August Amandus Kupfer:

August Amandus Kupfer (* 3. April 1879 in Alsum, Kreis Lehe, Preußen; † 20. März 1952 in Schwaig bei Nürnberg) war ein deutscher Schriftsteller und Verleger. Amandus Kupfer gründete 1911 in Kattowitz (Oberschlesien) und 1916 in Hof (Saale) Selbstverlage sowie 1919 in Schwaig bei Nürnberg einen Verlag. Er gab dort eigene Werke sowie einige Werke Carl Huters zur Psycho-Physiognomik heraus.